JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

+++ Keine Versandkosten ab 29,- € Bestellwert (bei Standard-Lieferung innerhalb Deutschlands)! Nur bis 09.02.16, 24:00 Uhr! +++

WLAN-Repeater

vorherige
  • 1-24 von 62 Ergebnissen
vorherige

WLAN-Repeater: Schlechter WLAN Empfang muss nicht sein

Das WLAN (Wireless Netzwerk) verbindet moderne Geräte bequem mit dem Heimnetzwerk und damit mit dem Internet. Smartphones, Tablets, Notebooks, Fernseher und HD-Streaming Geräte. Alle brauchen eine gute WLAN Verbindung um störungsfrei zu funktionieren.

Kommt das Signal am Zielort zu schwach an, bricht die Funkverbindung immer mal wieder ab. Vor allem wenn das WLAN Signal vom Router durch mehrere Wände muss

WLAN Signale

WLAN Repeater retten Ihr Surferlebnis

Viele von uns besitzen ein oder mehrere Geräte, die auf eine Internetverbindung durch WLAN angewiesen sind. Ob Smartphone, Tablet oder Laptop: mit steigender Entfernung vom Router wird das Signal immer schwächer. Oftmals trübt ein schwaches Signal den Spaß beim Surfen wenn der aufgerufene Link nur im Schneckentempo lädt. Die Lösung dafür ist ein sogenannter WLAN Repeater aus dem Conrad Online Shop. Dieser Repeater erhöht die Reichweite des Signals und erlaubt es Ihnen, auch einige Räume weiter weg eine stabile Verbindung zum Netzwerk zu halten. Das ist nicht nur praktisch zum Surfen: auf Drucker oder NAS Server im Netzwerk kann so ebenfalls zuverlässig zugegriffen werden. Besonders beim Streamen von Serien, Fotos oder Musik, die auf dem NAS gespeichert sind, ist das ein wichtiger Aspekt, um Multimedia ohne Unterbrechung genießen zu können. Es braucht leider nicht viel, um die WLAN Reichweite massiv einzuschränken. Während in der Theorie die Stärke des Signals ausreichen sollte um einige Räume zu überbrücken, reichen oft ein oder zwei Wände, um das Surferlebnis zur Geduldsprobe werden zu lassen. Ein WLAN Repeater ist einfach bei uns bestellt, ebenso einfach einzurichten und schafft schnell Abhilfe bei solchen Problemen. So können Sie auch in größeren Wohnungen oder Häusern, egal wo Sie sind, kurze Ladezeiten genießen.

So funktioniert ein WLAN Repeater in Ihrem Zuhause

Der WLAN Repeater verdankt seinen Namen genau der Aufgabe, die er erfüllt: aus dem Englischen abgeleitet, wiederholt der Repeater das Signal Ihres Routers um Ihnen auch bei größerer Entfernung zur Quelle eine Verbindung zu ermöglichen. Der WLAN Repeater fängt die Signale per Funk vom Router auf uns sendet Sie verstärkt weiter. Dazu wird der Repeater ganz einfach in die Steckdose eingesteckt. Manche Modelle, zum Beispiel von Netgear, TP-Link oder AVM, besitzen sogar eine integrierte Steckdose, damit keine Stromquelle im Raum verloren geht. Jeder von uns hat Störquellen für das WLAN Signal in der Wohnung oder im Haus. Oft sind es Dinge von denen wir gar nicht vermuten, dass sie einen Einfluss auf unsere Internetverbindung haben. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Dicke Wände
  • Stromleitungen
  • Wasserleitungen
  • Große Elektrogeräte mit Metallgehäuse wie Mikrowellen
  • Heizkörper oder auch die Fußbodenheizung
  • Betrieb von Geräten mit Bluetooth-Verbindung

Wir von Conrad machen es uns zur Aufgabe, mit Ideen rund um Technik wie dem WLAN Repeater Ihren Alltag zu erleichtern. Der Standort Ihres WLAN Repeaters sollte außerdem klug gewählt werden. Wenn Ihr Repeater zu weit vom Router entfernt ist, kann er das Signal nicht richtig empfangen und somit natürlich auch nicht verstärken und weitergeben. Modelle wie der WLAN Repater 310 von AVM haben LEDs um anzuzeigen, wie stark die Verbindung ist. Empfohlen wird, mindestens zwei von fünf LEDs zum Leuchten zu bringen. Dieses spezielle Modell ist durch seinen günstigen Preis übrigens ein gutes Einsteigermodell, das den Geldbeutel schont.

WLAN Repeater

Ein vorhandenes WLAN Signal kann mit einem Repeater verstärkt werden. Mit "Sprache" verglichen wird das Signal einfach "lauter" gemacht. Die Reichweite wird erhöht, die Geschwindigkeit jedoch nicht.

Mehr Wissenswertes über WLAN Repeater

Ein Begriff, über den Sie bei der Auswahl eines WLAN Repeaters sicherlich stolpern werden, ist sogenanntes „Dualband-Repeating“. Dieser Begriff bedeutet, dass der Repeater gleichzeitig im 2,4- und 5-GHZ Bereich funkt. So wird auch bei störenden Bluetooth-Verbindungen oder bei größerer Entfernung eine stabile Verbindung garantiert. Diese Funktion hat auch der WLAN Repeater Fritz 1750E. Dieses Modell hat im WLAN Repeater Test als klarer Sieger abgeschnitten. Die Installation eines WLAN Repeater funktioniert auch für Technik Laien ganz einfach: auf Knopfdruck wird durch WPS – das bedeutet Wi-Fi Protected Setup – in das Heimnetzwerk integriert. Natürlich müssen Sie sich auch bei der Nutzung eines Repeaters keine Gedanken um Ihre Datensicherheit machen. Dank moderner Verschlüsselungstechniken durch WPA2 sind alle Daten weiterhin vor dem ungewollten Zugriff dritter Parteien geschützt. Die Repeater in Ihrem Haus nutzen dasselbe Passwort wie Ihr Router selbst. Sie können auch mehrere Repeater im Haus einsetzen, sollten allerdings darauf achten, dass diese nicht das Signal voneinander kopieren, sondern vom Router. Manche WLAN Repeater im Conrad Sortiment können zusätzlich noch mit kleinen Extras punkten: eine Funktion für Internetradio oder Musikstreaming machen diese kleinen Boxen zu noch praktischeren Alltagshelfern.

WLAN Repeater mit Crossband Funktion

Repeater empfangen ein bestehendes WLAN Signal vom Router, verstärken es und senden dieses weiter. Prinzip bedingt geht dabei viel Geschwindigkeit verloren, da auf einer Frequenz immer nur ein Gerät (Router oder Repeater) senden darf. Es muss also erst gewartet werden, bis der Repeater alle Daten empfangen hat, bevor er diese weiter senden kann. Eine Ausnahme sind Repeater mit Crossband Funktion . Diese können Empfangen und gleichzeitig Senden. Auf unterschiedlichen Frequenzen. Der Datenstrom kreuzt im Repeater von einer Frequenz in die andere = Crossband. Nur mit dieser Technik können Router und Repeater ohne Zeitverzögerung gleichzeitig senden. 

Zum Betrieb von Crossband Repeatern sollten alle Geräte im Heimnetzwerk beide Frequenzen 2,4 + 5 GHz (Dualband) verarbeiten können. 

Repeater Vorteile:

  • preisgünstig
  • keine Kabel-Verbindung zum Router
WLAN Repeater mit Crossband Funktion