Sind Sie Geschäftskunde?
Diese Einstellung passt das Produktsortiment und die Preise an Ihre Bedürfnisse an.
Ja
Nein
    Liste
    Kachel
    Sie bevorzugen die Listenansicht? Dann wechseln Sie ganz einfach hier.
    Sie bevorzugen die Kachelansicht? Dann wechseln Sie ganz einfach hier.

    Am häufigsten gekauft

    Am häufigsten gekauft

    Top bewertete Produkte

    Top bewertete Produkte

    Ratgeber

    Mehrfachsteckdosen: Verschiedene Endgeräte zeitgleich mit Strom versorgen

    PC, Drucker, WLAN-Router – die Anzahl an Elektrogeräten in Privathaushalten und Unternehmen steigt stetig und oft mangelt es an freien Steckdosen. Abhilfe schaffen Mehrfachsteckdosen. Sie bieten mehrere Steckplätze und können dadurch viele elektrische Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen. In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen unterschiedliche Typen von Mehrfachsteckdosen vor und erklären, worauf beim Kauf zu achten ist.



    Varianten von Mehrfachsteckdosen im Überblick

    Elektrische Geräte mit Netzkabel brauchen zum Zweck der Stromversorgung einen Platz in der Steckdose. Da im Alltag relativ viele Geräte gebraucht werden, ist die Anzahl an bauseits vorhandenen Steckdosen in Innenräumen und im Außenbereich häufig nicht ausreichend.

    Mehrfachsteckdosen oder Steckdosenleisten sind in dem Fall die ideale Lösung. Sie kommen in der Regel immer dann zum Einsatz, wenn mehrere Verbraucher an einer einzelnen Wandsteckdose mit Strom versorgt werden sollen.

    Mehrfachsteckdosen haben mindestens zwei Steckplätze und sind dadurch in der Lage, mehreren eingesteckten Elektrogeräten gleichzeitig Strom zur Verfügung zu stellen. Sie sind mit Netzkabel oder Netzstecker ausgestattet. Einige verfügen über einen Schalter, über den sämtliche angeschlossenen Geräte an- oder ausgeschaltet werden können.

    Andere bieten einen USB-Anschluss, um beispielsweise auch Smartphones oder Tablets via USB-Kabel aufladen zu können. Manche Modelle weisen eine Schutzart auf, die sie für den Outdoor-Einsatz geeignet macht.



    Eigenschaften von Mehrfachsteckern und Steckdosenleisten

    In der Regel werden Mehrfachstecker und Steckdosenleisten verwendet, um mehrere Steckplätze verfügbar zu machen. Viele Mehrfachsteckdosen verfügen über spezifische Produkteigenschaften, die dem jeweiligen Einsatzgebiet entsprechen. 

    Im Folgenden stellen wir Ihnen wichtige Features von Mehrfachsteckern und Steckdosenleisten vor:

    Überspannungsschutz-Steckdosenleiste

    Ein Überspannungsschutz-Steckdosenleiste bzw. ein Überspannungsschutz-Mehrfachstecker schützt ans Stromnetz angeschlossene elektrische Geräte vor Schäden durch hohe Spannungsspitzen. Jeder gute Mehrfachstecker und jede gute Steckdosenleiste sollte mit einem Überspannungsschutz ausgestattet sein.


    Mehrfachsteckdosen mit Ein-/Ausschalter

    Mehrfachsteckdosen mit Ein-/Ausschalter können quasi mit einem Handgriff vom Stromnetz getrennt werden, wodurch kein Strom mehr zu den eingesteckten Geräten fließt. Sämtliche Geräte im Standby-Betrieb werden damit zuverlässig ausgeschaltet. Das ist nicht nur komfortabel, sondern hilft auch dabei, Strom zu sparen.

    Daneben gibt es Modelle mit einzeln schaltbaren Steckplätzen. So kann die Stromzufuhr zu einzelnen Elektrogeräten gezielt unterbrochen werden, während andere weiterhin aktiv bleiben.


    Mehrfachsteckdosen mit Master-Slave-Funktion

    Eine Master-Slave-Funktion hilft dank automatisch arbeitendem Schaltsystem ebenfalls, Energiekosten zu senken. Das „Master-Gerät“, das am (meist farblich hervorgehobenen) Master-Platz eingesteckt ist, schaltet automatisch die an den Slave-Ausgängen angeschlossenen Elektrogeräte ein oder aus.


    Mehrfachsteckdosen mit USB-Ports

    Erhältlich sind außerdem Steckdosenleisten mit einem oder mehreren USB-Ports. USB-Anschlüsse an Steckerleisten können für USB-Maus, USB-Tastatur, USB-Sticks und dergleichen verwendet werden oder, sofern es sich um einen USB-Charger handelt, zum Aufladen von Smartphones, Tablets und ähnlichen Endgeräten


    Funk-Steckdosenleisten

    Für ein Plus an Komfort sorgen Funk-Steckdosenleisten, die in Smart-Home-Systeme integrierbar sind. Smarte Steckdosenleisten können bequem via App gesteuert oder in Hausautomationssysteme integriert werden, um verbundene Elektrogeräte zu fest programmierten Zeiten ein- oder auszustellen. WLAN-Mehrfachsteckdosen verbinden Sie einfach mit Ihrem WLAN-Router und bedienen diese – je nach Modell – über eine Benutzeroberfläche und gegebenenfalls Sprachbefehle.


    Outdoor-Mehrfachsteckdosen

    Benötigen Sie Steckerleisten für den Außenbereich, kommen ausschließlich Outdoor-Mehrfachsteckdosen in Frage. Sie sind meist vor Spritzwasser und anderen äußeren Einflüssen geschützt und mit einer entsprechenden Schutzart ausgewiesen.



    Tipps zum Kauf von Mehrfachsteckdosen für den Innen- oder Außenbereich

    In unserem Online-Shop finden Sie Mehrfachstecker und Steckdosenleisten in zahlreichen Ausführungen. Je nach Einsatzzweck gilt es beim Kauf von Mehrfachsteckdosen auf Anzahl der Steckplätze, Steckertyp, Features wie Ein-/Ausschalter oder USB, Kabellänge beziehungsweise Zuleitung und Design sowie gegebenenfalls Einbaumöglichkeiten zu achten.

    Wenn Sie Geräte mit unterschiedlichen Netzsteckern an einer Mehrfachsteckdose betreiben wollen, ist auf genügend Abstand zwischen den Steckplätzen zu achten. Die gängigsten Steckertypen sind Schutzkontakt-Stecker und Eurostecker. Zwar kann man Eurostecker in eine Schutzkontakt-Steckdose stecken, einen Schutzkontakt-Stecker aber nicht in eine Eurosteckdose.

    Auch die Sicherheit spielt eine wesentliche Rolle beim Kauf von Mehrfachsteckdosen: Idealerweise sind nicht nur ein Überspannungsschutz, sondern auch ein erhöhter Berührungsschutz beziehungsweise eine integrierte Kindersicherung vorhanden. Häufig sind Kindersicherungen als Kunststoffplättchen realisiert, die die Steckdosenkontakte eines Steckplatzes verdecken, wenn er nicht genutzt wird. Generell gilt: Die Summe der Leistungen der angeschlossenen Verbraucher darf die zulässige Gesamtbelastbarkeit einer Mehrfachsteckdose nicht überschreiten.

    Mehrfachsteckdosen für den besonderen Bedarf sind bei uns ebenfalls erhältlich:

    Gartensteckdosen

    Gartensteckdosen sind speziell für den Einsatz im Außenbereich konzipiert und verfügen über ein witterungsbeständiges Gehäuse. Sie sind anschlussfertig mit Kabel, als Stromverteiler zur festen Montage oder als Steckdosen zur Installation im Boden erhältlich. Einige Modelle verfügen über eingebaute Zeitschaltuhren, um angeschlossene Verbraucher zu fixen Zeiten ein- und auszuschalten. Die Mehrzahl der Gartensteckdosen weist die Schutzart IP 44 auf und ist damit vor allseitigem Spritzwasser und vor dem Eindringen von Fremdkörpern ab 1 mm geschützt.


    Steckbare Elektroinstallation

    Als steckbare Elektroinstallation bezeichnet man vorgefertigte Systeme, die von Fachkräften sorgfältig geplant und an elektrischen Anlagen schnell und sicher zusammengesteckt werden. Die Verbindung stromführender Elemente erfolgt über genormte Stecker, Buchsen und Verteiler. In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl an Verteilern, Verlängerungskabeln beziehungsweise -leitungen, Anschlussleitungen, Buchsen und Verbindern von namhaften Herstellern.


    Steckdosenleisten

    Steckdosenleisten werden in großer Vielfalt und mit unterschiedlicher Ausstattung angeboten. Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz bieten mehr Sicherheit für angeschlossene Geräte bei Spannungsspitzen. Neben den inzwischen als klassisch zu bezeichnenden Mehrfachsteckdosen mit Master/Slave-Funktion gibt es Modelle, die sich via Webbrowser oder App steuern lassen. Auch auf der Suche nach programmierbaren Modellen werden Sie in unserem Online-Shop fündig. Einige Steckdosenleisten bieten zusätzliche Features wie USB-Anschlüsse, Zeitschaltuhren, beleuchtete oder mit dem Fuß bedienbare Schalter.

    In Sachen Design eröffnet sich Ihnen eine breites Angebot, das von klassischen Steckdosenleisten über Steckdosentürme bis hin zu Steckdosenwürfeln reicht. Einige Mehrfachsteckdosen können Sie fest an der Wand montieren, während andere speziell für den Einbau in Netzwerk- oder Serverschränken vorgesehen sind.


    Tischsteckdosen und -anschlussfelder

    Als Verteiler für die Stromversorgung direkt am Arbeitstisch eignen sich Tischsteckdosen und -anschlussfelder besonders gut. Mit diesen Mehrfachsteckdosen können am Arbeitsplatz mehrere leicht erreichbare Steckplätze zur Verfügung gestellt werden. Unter anderem finden Sie Modelle mit oder ohne Schalter vor, einige weisen einen integrierten Überspannungsschutz oder Anschlussfelder für besondere Stecker-Typen auf.

    Um den Eingangsstrom auf mehrere Steckdosen zu verteilen, finden Steckdosen-Verteiler Anwendung. Sie sind als Zwischenstecker oder Adapter konzipiert und stellen mehrere Steckplätze (auch für unterschiedliche Steckertypen) zur Verfügung.

    Als praktisch für große und kleine Elektroinstallationen erweisen sich Steckdosenleisten-Modulsysteme. Benötigte Komponenten werden fast werkzeugfrei den Installationen hinzugefügt. Aufgrund des modularen Aufbaus findet sich für jeden Bedarf eine individuelle Lösung. Neben Steckdosenleisten-Modulen finden Sie in unserem Online-Shop Steckdosenleisten-Zubehör, das Ihr System komplettiert. Dazu zählen Befestigungslösungen, Deckelsysteme und mehr. Immer einen Blick wert sind die Neuheiten unter den Mehrfachsteckdosen. Dort finden Sie Steckdosenleisten, Tischsteckdosen, Steckdosenwürfel und ähnliche Produkte, die kürzlich dem Sortiment hinzugefügt wurden.



    Unser Praxistipp: Mehrfachsteckdosen optimal platzieren

    Beim Kauf von Mehrfachsteckdosen beziehungsweise Steckdosenleisten sollte man deren Platzierung bereits im Blick haben. Sollen Steckdosenleisten unter Möbeln positioniert werden, bieten Fußschalter gegebenenfalls Vorteile. Schwer zu erreichende Mehrfachsteckdosen können in dem Fall einfach mit dem Fuß ein- und ausgeschaltet werden. Eine Alternative sind Modelle, die via Fernbedienung oder App steuerbar sind. Bei Mehrfachsteckdosen, die dauerhaft an einem Ort betrieben werden, lohnt sich die



    FAQ – häufig gestellte Fragen zu Mehrfachsteckdosen

    Warum dürfen Mehrfachsteckdosen nicht hintereinander gesteckt werden?

    Eine Mehrfachsteckdose sollte niemals in eine andere Mehrfachsteckdose gesteckt werden, da es ansonsten schnell zu einem Überschreiten der maximalen Gesamtbelastung kommt. Die Belastung aller angeschlossenen Geräte wird nämlich nicht gleichmäßig auf zwei (oder mehr) Mehrfachsteckdosen verteilt, sondern summiert sich an der ersten Mehrfachsteckdose. Im schlimmsten Fall kommt es aufgrund der Überlastung zu einem Brand.
     

    Dürfen beliebig viele Geräte an einer Steckdosenleiste angeschlossen werden?

    Die Anzahl der Geräte ist nicht primär ausschlaggebend, sondern deren Leistungsaufnahme. Überprüfen Sie die Leistungsgrenze der Mehrfachsteckdose (im Regelfall finden Sie Angaben in Watt dazu auf der Rückseite) und addieren Sie die Leistungsaufnahme aller angeschlossenen Geräte. Die Summe darf nicht die Leistungsgrenze der Steckdosenleiste überschreiten.
     

    Können extrem leistungsstarke Geräte an Mehrfachsteckdosen betrieben werden?

    Elektrische Geräte mit hoher Leistungsaufnahme wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Heizlüfter oder Geschirrspüler sollten nicht an eine Mehrfachsteckdose angeschlossen werden. Das kann schnell zur Überlastung führen und schwerwiegende Folgen haben. Solche Verbraucher müssen direkt in eine (geeignete ) Wandsteckdose gesteckt werden.


    Weitere interessante Themen zu Mehrfachsteckdosen:

    Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben, werden wir die Technologien wie oben beschrieben verwenden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.
    Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
    Ablehnen
    Zustimmen