Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

WiZ: WLAN-Lichtsystem mit Komfortsteuerung

WiZ ist ein smartes Lichtsystem, das Sie mit wenigen Handgriffen nachrüsten. Es besteht aus mittels WLAN verbundenen LED-Leuchtmitteln, die vorhandene Leuchten und Strahler intelligent machen. Die Steuerung erfolgt am Smartphone, per Infrarot-Fernbedienung oder über Sprachanweisungen.

In 30 Sekunden zum intelligenten Lichtsystem

Angenehmes Licht kann über die reine Beleuchtungsfunktion hinaus zum persönlichen Wohlbefinden beitragen, indem es je nach Situation aktivierend wirkt, die Konzentration fördert oder die Stimmung hebt. Individuell einstellbares Licht in Besprechungsräumen, am Empfang oder am Arbeitsplatz kann darüber hinaus das Erscheinungsbild der Einrichtung positiv aufwerten und mit einer persönlichen Note unterstreichen. Mit WiZ kommen Sie einfach und schnell zum flexibel einstellbaren LED-Lichtsystem, das diese Wünsche erfüllt. Die Umrüstung einer vorhandenen Tisch-, Wand-, Steh- oder Deckenleuchte dauert damit gerade mal 30 Sekunden: Bisheriges Leuchtmittel entfernen, neues WiZ-Leuchtmittel einsetzen – fertig!


Smarte Beleuchtung ohne Hub

WiZ basiert auf energieeffizienten LED-Leuchtmitteln, die direkt mit Ihrem WLAN verbunden sind. Das System funktioniert ohne zusätzliche Funkzentrale, Hub oder Basisstation. Über Ihren WLAN-Router oder einen Access Point ist jede WiZ-Lampe mit der WiZ-Cloud verbunden, die eine intelligente Beleuchtungsautomatisierung nach Ihren Vorstellungen ermöglicht. Die gesamte Kommunikation erfolgt anonym und verschlüsselt. Beachten Sie: Die WiZ-Technik nutzt ausschließlich das 2,4 Ghz-WLAN.


Lichtkomfort mit 64.000 Weißtönen und 16 Millionen Farben

WiZ-Lichter gibt es in zwei Varianten: WiZ Whites und WiZ Colors. Beide sind dimmbar.

WiZ Whites-Leuchtmittel stellen Ihnen eine Bandbreite von warmem Weiß bis hin zu kühlem Weiß zur Verfügung. Insgesamt 64.000 Weißtöne erlauben Ihnen eine höchst individuelle Weißlichteinstellung passend zu Ihren Aufgaben, der Raumfunktionalität und dem jeweiligen Anlass. Dadurch genießen Sie immer das richtige Licht zum Arbeiten, Kreativsein, für Besprechungen oder in Verkaufsräumen.

Noch flexibler sind die farbigen WiZ Colors-Leuchtmittel. Bei diesen Modellen können Sie neben anpassbarem Weißlicht zusätzlich 16 Millionen Farbtöne aus der RGB-Palette auswählen. Tauchen Sie etwa Wände in Ihre favorisierten Farbtöne, sorgen Sie für besondere Farbakzente und schaffen Sie durch variable Lichtfarbe ein neues Raumgefühl. Die WiZ Colors-Lampen sind eignen sich deshalb bestens zur Akzentbeleuchtung von Praxisräumen, Ladengeschäften, Eingangsbereichen und Treppenhäusern.

Unser Praxistipp: WiZ-Momente speichern

Haben Sie die für Ihre Zwecke optimale Lichtstimmung für einen Raum gefunden, können Sie die Lampeneinstellungen in der WiZ-App als WiZ-Moment speichern. Später genügt ein Druck in der App oder auf die WiZ-Fernbedienung, um das Licht im jeweiligen Raum wie im gespeicherten WiZ-Moment einzustellen. Beim Speichern können Sie am Smartphone sogar ein Foto des Zimmers schießen, damit Sie oder Ihre Kollegen den Moment leicht wiedererkennen.

Voreingestellte Wohlfühl-Modi ...

... machen die situationsbezogene Lichtauswahl einfach. Damit stellen Sie die Lichttemperatur und Lichtintensität etwa zum Lesen oder für die Arbeit am Bildschirm.

Dynamische Lichtmodi ...

... wie Sonnenaufgang oder Sonnen-untergang erlauben eine szenenbasierte Lichtsteuerung auf Knopfdruck. Über den Temporegler in der WiZ-App legen Sie fest, ob der dynamische Modus schneller oder langsamer ablaufen soll.

Dank Zeitsteuerung ...

... folgt das WiZ-Licht dem Rhythmus Ihrer Arbeits- oder Öffnungszeiten. Schalten Sie an Wochenenden einige Leuchten ein, um Anwesenheit zu simulieren. Oder regeln Sie das Licht in einzelnen Räumen nach einem Zeitplan.


Raumakzente durch farbiges Licht

Die Beleuchtung hat einen erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden. Vor allem farbiges Licht kann – partiell eingesetzt – eine sich positiv auswirkende Raumstimmung erzeugen. Durch die bequemen Steuerungs- und Lichtanpassungsmöglichkeiten über die WiZ-App können Sie die Farbatmosphäre am Arbeitsplatz stufenlos an die jeweilige Situation anpassen. 

Gelbe-oranges Licht etwa wirkt beruhigend, grünes Licht sorgt für Kreativität und vermittelt Sicherheit und blau-violettes Licht wirkt anregend. 

Die smarte Beleuchtung kann über die WiZ-App (1) oder über die smarte Fernbedienung (2) gesteuert werden. 


So übernehmen Sie mit WiZ die Lichtkontrolle

Die volle Flexibilität genießen Sie nicht nur bei der Wahl der Lichtfarbe und Helligkeit, sondern auch bei der Kontrolle Ihrer WiZ-Lampen – über eine App, Fernbedienung oder Sprache.

Mit der kostenlosen WiZ-App (1) für Android und iOS steuern Sie sämtliche Lichtparameter präzise auf dem Touchscreen Ihres Smartphones und Tablets. Die Benutzung ist einfach. In der App kontrollieren Sie Ihre Lichter innerhalb von Räumen in Gruppen, was die Lichteinstellung besonders bequem macht, oder einzeln. Die Ansteuerung erfolgt lokal im WLAN und über das Internet aus der Ferne. Sie haben also auch von unterwegs Zugriff auf Ihre Büroräume. Die WiZ-App unterstützt zudem mehrere Standorte. So können Sie Ihre Lampen zu Hause und im Büro in nur einer App organisieren.


Alle Lichteinstellungen werden sicher in der Cloud gespeichert
und lassen sich auf Wunsch teilen. Kollegen oder Besucher, beispielsweise der Steuerprüfer oder Dienstleister, können über die WiZ-App auf ihrem Smartphone mit Ihrer Erlaubnis zugreifen und die Beleuchtung steuern. So steht jedem Kollegen und Besucher ein persönlicher Licht-Controller zur Verfügung. Zur Wahrung der Privatsphäre verlieren Besucher den Zugang übrigens nach einem einstellbaren Zeitraum.  


Über die Infrarot-Fernbedienung WiZ Mote (2)
steuern Sie das Licht in einem Raum auch ohne Smartphone. Das Gerät kann Lampen ein- und ausschalten, dimmen, den Nachtmodus aktivieren und besitzt vier Speichertasten für Ihre Lieblingsszenen. Die über den Handsender vorgenommenen Lichteinstellungen gelten in dem Raum, in dem Sie sich gerade aufhalten. So können Sie beispielsweise in Ihrem Büro oder in Aufenthaltsräumen mit nur einer WiZ Mote unterschiedliche Lichtstimmungen auswählen. Die Belegung der vier Lieblingstasten nach Ihren Vorstellungen erfolgt in der WiZ-App. Die WiZ Mote ist im Lieferumfang der Starter-Sets enthalten und auch einzeln erhältlich.

Zur WiZ Funk-Fernbedienung >>

Unser Praxistipp: Auto-Updates bei WiZ

Durch automatisch durchgeführte Upgrades stellt WiZ sicher, dass alle Leuchtmittel mit der jeweils aktuellen Firmware arbeiten. So profitieren Sie von neuesten Funktionen und laufenden Sicherheits-Patches. Jedes WiZ-Leuchmittel besitzt zwei Speicherbereiche, einer davon enthält eine Sicherung der Firmware. Dadurch ist sichergestellt, dass die WiZ-Lampen auch im Falle einer Störung des Firmware-Upgrades weiter zuverlässig funktionieren.


Alexa, Google Home und IFTTT

Mit Ihrer Stimme und einfachen Sprachbefehlen steuern Sie die Beleuchtung auch auf Zuruf. Dazu unterstützt WiZ Amazon Alexa und Google Home. Richten Sie einfach den kostenlosen WiZ-Skill für Amazon Echo und Amazon Dot oder die WiZ Action für Google Home ein und steuern Sie Ihre bevorzugten WiZ-Lichtmodi durch natürlich gesprochene Anweisungen an. Schalten Sie Lampen ein oder aus, dimmen Sie die Lichtstärke in Prozent, aktivieren Sie warmes oder kühleres Weißlicht oder einen Wunschfarbton – oder steuern Sie das Licht in einzelnen Räumen.

Durch die automatische Verknüpfung der smarten LED-Lampen mit der Cloud können Ihre WiZ-Leuchten über den Internet-Automatisierungsdienst IFTTT mit weiteren Geräte zusammenarbeiten. Schalten Sie beispielsweise das Licht ein, wenn Sie ins Büro kommen oder die Kamera eine Bewegung erkennt. Ändern Sie das Licht abhängig von der Außen- oder Raumtemperatur, im Fall eines Rauch- oder Türalarms oder wenn jemand an der Eingangstüre klingelt. Auf der Webseite von IFTTT können Sie über 60 kostenlose Aktionen für WiZ auswählen.


Smarte Vernetzung mit Conrad Connect

Sie möchten in Ihrem Büro oder Geschäft Smart Home integrieren, haben jedoch Geräte verschiedener Anbieter Zuhause? Wir helfen Ihnen bei der Integration Ihrer Geräte in ein Smart Home System!

Der Smart Home Anbieter WiZ verfügt über eine Schnittstelle zu unserer Smart Home-Plattform Conrad Connect. Entdecken Sie bereits von anderen Nutzern gebrauchsfertige Projekte, mit denen Sie Ihre Geräte kombinieren können oder erstellen Sie Ihre eigenen individuellen Projekte!

Weitere spannende Projekte mit Conrad Connect


Weitere Smart Home Anwendungsbereiche entdecken

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen