Neue Premium-Arbeitslampen von Ledlenser

Ideal für Handwerk und Industrie: Die portablen Lampen der neuen W-Serie bieten ein perfektes Lichtbild für professionelles Arbeiten vor Ort und bei mobilen Einsätzen

  • Effizient: Hohe Leuchtstärke bei langer Laufzeit

  • Kompakt: Immer und überall schnell zur Hand

  • Robust: Langlebig auch bei extremer Beanspruchung

Mit der neuen W-Serie erweitert Conrad das Ledlenser-Portfolio um robuste, leistungsstarke und flexibel einsetzbare Arbeitsleuchten für Profis. ©Ledlenser

Hirschau, im November 2023. Jederzeit verlässliches Licht – egal ob auf der Baustelle, im Schaltkasten oder in der Werkstatt? Je nach Einsatzgebiet unterscheiden sich die Ansprüche professioneller Anwender*innen an ihre Beleuchtung: Einstellbare Farbtemperaturen und eine höhere Farbdifferenzierung unterstützen Elektroprofis bei der Prüfung von Kabeln. Im Sanitär- und Heizungsbau können Leckagen mit UV-Licht geortet werden. Im Bereich der Kfz-Mechatronik ist ein flacher Lampenkopf zur Ausleuchtung enger Bereiche wichtig. Und Maler- und Lackierarbeiten wiederum benötigen gleichmäßiges Licht mit flexibler Befestigungsmöglichkeit. „Bei der Entwicklung unserer sieben Modelle der neuen W-Serie hatten wir genau diese Anforderungen im Blick“, berichtet  Guido Geratz, Produktmanager bei Ledlenser. Seit kurzem sind die neuen Premium-Arbeitslampen des Solinger Unternehmens auf der Conrad Sourcing Platform verfügbar. 

Mehr Leuchtstärke, durchdachte Features

Mit der neuen W-Serie bietet Ledlenser portable LED-Arbeitslampen für den professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk, die noch bessere Ergebnisse erzielen: Neben der bewährten Ledlenser-Lichtqualität punkten die sieben Arbeitshelfer mit ihrer Effizienz und kombinieren hohe Leuchtstärke mit langen Akkulaufzeiten. Zudem sind sie mit durchdachten Features und robusten Kunststoffgehäusen ausgestattet, die auch extremer Beanspruchung trotzen. Dank genoppter Oberfläche liegen die Lampen besonders sicher in der Hand. Alternativ können sie – je nach Modell – per Clip, Haken, Standfuß oder Magnet befestigt werden. Bis auf die batteriebetriebene Stiftlampe W2 Work enthalten alle Arbeitsleuchten der W-Serie aufladbare Li-ion-Akkus. Die Arbeitsleuchten der W-Serie ersetzen die bisherige iW-Serie: Die neuen Modelle sind heller als ihre Vorgänger und verfügen über eine USB-C-Schnittstelle. Dank Akku- und Ladestandsanzeige hat man stets im Blick, wann die Arbeitsleuchte ans Netz muss. Sämtliche Lampen verfügen über eine Transportsperre, die sie vor versehentlichem Einschalten schützt. Und auf alle sieben Modelle der neuen W-Serie gewährt Ledlenser außerdem sieben Jahre Garantie (statt bislang zwei Jahren).

Sieben neue Modelle auf einen Streich

Die ultrakompakte Clip-Leuchte W1R Work sorgt mit Drehgelenk und schwenkbarem Lampenkopf für eine flexible Ausleuchtung. Dank integriertem Magneten lässt sie sich flexibel positionieren. Die Stift- und Prüfleuchte W2R Work im Westentaschenformat beleuchtet Details mit Spot-Licht ebenso wie große Flächen mit Flood-Licht. Alternativ ist diese Stiftlampe auch batteriebetrieben als W2 Work erhältlich. Die kompakte und kraftvolle Arbeitsleuchte W4R Work bietet ebenfalls Spot- und Flood-Licht. Sie ist 180° schwenkbar und lässt sich einfach per Magnet oder Standfuß befestigen. Das besonders leucht- und leistungsstarke Modell W5R Work ist zur Ausleuchtung größerer Arbeitsbereiche geeignet und bringt neben einem magnetischen Standfuß zudem einen Befestigungshaken mit. Das flexible Modell W6R Work hat einen ausklappbaren, drehbaren Lampenkopf und bringt damit Licht auch in enge, verwinkelte Bereiche. Das leistungsstarke Lichtwerkzeug W7R Work bietet eine stufenlos einstellbare Farbtemperatur von neutral- bis kaltweiß, was eine bessere Identifikation von Farbunterschieden ermöglicht und somit beispielsweise die Unterscheidung von Kabeln erleichtert. Außerdem ist dieses Modell mit UV-Licht (365 nm) ausgestattet, was bei der Leckageortung oder der Prüfung von Dokumenten hilfreich ist. Die Flood-LED mit homogenem Premium-Lichtbild leuchtet auch größere Arbeitsbereiche aus und die Lampe kann flexibel per Standfuß, Magnet oder Metallhaken befestigt werden.