JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Elektrowerkzeuge

 

Elektrowerkzeuge: Sie haben den Dreh raus.

Alle Werkzeuge, die über einen elektrischen Antrieb verfügen nennt man Elektrowerkzeuge – wie Bohr- und Schleifmaschinen oder Stich- und Kreissägen. Aber wir bieten Ihnen natürlich mehr: Zum Beispiel Werkzeuge, die mit elektrisch erzeugter Wärmeenergie arbeiten, wie Heißklebepistolen oder Heißluftgebläse. Was auch immer Sie also vorhaben – mit Conrad Electronics haben Sie sprichwörtlich das Zeug dazu.  

 

Elektrowerkzeuge für Heimwerker und Profis

Erhalten Sie im Ratgeber viele hilfreiche Tipps rund um den Kauf und Einsatz von Elektrowerkzeugen. Infos zu verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier.

Was sind Elektrowerkzeuge?

Alle Werkzeuge, die über einen elektrischen Antrieb verfügen und damit für eine wesentliche Vereinfachung der zu erbringenden Arbeitsleistung sorgen, nennt man Elektrowerkzeuge. Elektrowerkzeuge sind z.B. elektrische Bohr- und Schleifmaschinen sowie Stich- und Kreissägen. Des Weiteren gibt es Elektrowerkzeuge, die mit elektrisch erzeugter Wärmeenergie arbeiten, wie z.B. Heißklebepistolen oder Heißluftgebläse. Elektrowerkzeuge verfügen also über einen Motorantrieb und/oder Heizspulen. Elektrowerkzeuge gibt es in leitungsgebundener- und leitungsungebundener Ausstattung. Ohne direkte Verbindung zum Stromnetz wird ein Akkumulator als Energiequelle verwendet. Auf diese Weise erhöhen Akku-Elektrowerkzeuge die Mobilität bei der Arbeitsverrichtung.

Welche Arten von Elektrowerkzeugen gibt es?

Bohrmaschinen Bei Elektro-Bohrmaschinen wird ein Bohrer durch einen Elektromotor in Drehbewegung versetzt, um verschiedene Materialien mit Löchern zu versehen. Die normale Handbohrmaschine war eines der ersten Elektrowerkzeuge überhaupt. Um härtere Materialien wie Stein oder Mauerwerk durchbohren zu können, sollte die Handbohrmaschine mit einem Schlagwerk ausgestattet sein. Für harten Beton genügt eine Schlagbohrmaschine jedoch nicht mehr. Hierfür sollte man einen Bohrhammer mit geringerer Drehzahl verwenden.
Akku-Bohrmaschinen Wer flexibler arbeiten und nicht durch die Reichweite der Zuleitung begrenzt möchte, greift zu einer Akkubohrmaschine, die jedoch über kein Schlagwerk verfügt. Wer schon große Regalsysteme an die Wand angebracht oder große Möbel zusammengesetzt hat, weiß genau: Ohne einen Bohrschrauber sind solche Projekte sehr beschwerlich. Ein praktischer kabelloser Akkuschrauber ist für jeden Heimwerker ein Muss. Mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkumulator versehen, ist ein Akkuschrauber gar nicht besonders schwer und lässt sich schnell aufladen.
Elektrosägen Ob Holz, Naturstein, Metall, Kunststoff oder andere feste Materialien: Sägen von Hand kann sehr beschwerlich sein. Im Conrad Online-Shop gibt es eine große Auswahl an Elektrosägen, die das Heimwerken deutlich erleichtern: Handkreissägen, Stichsägen, Fuchsschwänze, Vibrations- oder Lochsägen.
Elektrofräsen Beim Fräsen wird von einem Werkstück Material in Form von Spänen entfernt. Dabei wird Material vom Werkstück entfernt, indem sich der Fräser mit hoher Geschwindigkeit um seine eigene Achse dreht, während am Werkstück die herzustellende Kontur abfährt. Elektrofräsen dienen vor allem der Herstellung von ebenen Oberflächen wie Nuten oder Führungen für bewegte Maschinenteile. Nach der Laufrichtung unterscheidet man Gleich- und Gegenlauffräsen. Nach der durch das Fräsen erzeugten Form differenziert man Plan-, Rund-, Schraub-, Wälz-, Profil- und Formfräsen.
Heißklebepistolen Bei einer Klebepistole wird meist stangenförmiger Schmelzklebstoff an der Rückseite eingeführt und im Inneren der Pistole durch eine elektrische Heizung zum Schmelzen gebracht. Mittels eines Transporthebels wird die feste Klebstoffstange in den Schmelzraum nachgedrückt, wobei der dadurch verdrängte verflüssigte Kunststoff vorne aus der Düse entweicht. Heißklebeverbindungen werden vor allem bei punktuellen oder kleinflächigen Verbindungen und Klebenähten angewandt. Der Heißkleber verfestigt sich bei der Abkühlung. Perfekt zum Basteln oder für kleinere Reparaturen im Haushalt.
Heißluftgebläse Mit Heißluftpistolen lassen sich Arbeitsbereiche gezielt erwärmen. Zu diesem Zweck wird, ähnlich wie bei einem Haartrockner, mit einem Gebläse Umgebungsluft angesaugt, mittels eines Heizelements erhitzt und durch ein Austrittsrohr als Heißluft ausgeblasen. Elektrische Heißluftgebläse benötigt man z.B. zur Verformung von Kunststoffen, zum Aufbringen von Klebefolien oder dem Verschweißen von Kunststoffen, zur Entfernung von Lack- oder Farbschichten auf Holz sowie zum Abtöten von Schimmelpilzen in der Wohnung.
Schleifmaschinen Schleifmaschinen benötigt man zum Glätten von Oberflächen oder zum Entfernen von Beschichtungen auf Oberflächen. Je nach Materialhärte des zu bearbeitenden Werkstoffs werden Schleifscheiben aus unterschiedlichen Trägern und Schleifmitteln eingesetzt. Ob Holz, Beton, Naturstein, Glas, Metall oder Kunststoff – für passionierte Handwerker sind Elektro-Schleifmaschinen wie Bandschleifer, Winkelschleifer, Schwingschleifer, Exzenterschleifer oder Tellerschleifer unentbehrlich.
Winkelschleifer Ein elektrischer Winkelschleifer dient weniger dem Schleifen als dem Trennen. Solche Trennschleifer verfügen über eine schnell rotierende runde Schleifscheibe, die über ein Winkelgetriebe angetrieben wird. Unter Handwerkern ist die "Flex", wie Winkelschleifer nach dem ersten Markengerät genannt werden, beinahe legendär. Wenn alles andere versagt, muss eben die "Flex" ran!

Worauf muss man beim Kauf von Elektrowerkzeugen achten?

Für den Einsatzzweck geeignet

  • Einsatz in geschlossenen Räumen oder im Freien
  • Eignung für Materialeigenschaften des Werkstücks
  • Benötigtes Zubehör mitkaufen
  • Leistungsaufnahme und -abgabe

Die passenden Eigenschaften

  • Netz- und/oder Akkubetrieb
  • Funktionsumfang und Ausstattung
  • Umfang des angebotenen Zubehörs
  • Gewicht und Handhabung

FAQs: Die häufigsten Fragen zu Elektrowerkzeugen

Sind teure Elektrowerkzeuge grundsätzlich besser als günstigere?
Zunächst ist der Preis natürlich ein erster Anhaltspunkt für die Material- und Verarbeitungsqualität eines Elektrowerkzeugs. Den Preis bestimmt aber auch der Funktionsumfang. Daher ist es wichtig, genau zu definieren, welchem Zweck das Elektrowerkzeug dienen soll. Dabei sollte man nicht nur an das konkret anstehende Projekt denken, sondern auch an weitere Projekte, die folgen könnten. Je genauer man die eigenen Bedürfnisse definiert, desto genauer kann man auf den benötigten Funktionsumfang des Elektrowerkzeugs achten und hierdurch bares Geld sparen. Denn der Hobby-Heimwerker benötigt natürlich nicht das beste Profigerät auf dem Markt.

Welches Zubehör benötigt man für Elektrowerkzeuge?
Der Kauf von Elektrowerkzeugen im Conrad Online-Shop ist denkbar einfach. Zunächst ist bei allen Geräten das enthaltene Zubehör genau angegeben. Zu jedem Elektrogerät wird weiteres passendes Zubehör angezeigt, so dass der Käufer bequem alles zusammenstellen kann, was er für sein Projekt benötigt.

Woher weiß man, dass Elektrowerkzeuge sicher sind?
Im Conrad Online-Shop werden ausschließlich Elektrowerkzeuge angeboten, die hohen Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Beim Kauf sollte man auf das "GS"-Prüfsiegel für "Geprüfte Sicherheit" achten. Hier sollte immer das jeweilige Siegel des Prüfunternehmens angegeben sein. Die Einhaltung gesetzlicher Mindestanforderungen in Bezug auf Sicherheit, Funktion und Lebensdauer bestätigt die angegebene DIN- Norm.

Fazit: So kaufen Sie das geeignete Elektrowerkzeug

Wer regelmäßig mit seinen Elektrowerkzeugen arbeitet, sei es beruflich, oder privat, sollte Wert darauf legen, sich echte Qualität ins Haus zu holen. Für kleinere Reparaturen zwischendurch reicht meist die günstigere Variante. Je präziser die Vorstellung vom eigenen Bedarf und der zu erwartenden Beanspruchung, desto einfacher ist die Wahl des geeigneten Elektrowerkzeugs. Man sollte Elektrowerkzeuge jedoch nie für ein ganz spezielles Projekt kaufen. Man sollte vielmehr an mögliche weitere Projekte denken, die eventuell einen höheren Funktionsumfang des Elektrowerkzeugs erfordern. Die praktischen Filter im Conrad Online-Shop vereinfachen die Auswahl erheblich.

Die eigene Werkstatt mit dem passenden Werkzeug ausstatten 

Werkzeug für die Heimwerkstatt

Ob Hobbybastler, Heimwerker oder Meister, eine gut ausgestattete Werkstatt ist für ein jedes Werkprojekt Gold wert. Mit den richtigen Maschinen, dem passenden Werkzeug oder praktischen Reinigungs- und Arbeitsmitteln fällt die Arbeit nicht nur leichter, sondern macht auch mehr Spaß. Je nach eigenen Vorlieben kann der Werkzeugbedarf vom gut sortierten Werkzeugkoffer bis zu einer top ausgestatteten Werkstatt mit Baumaschinen und Elektrowerkzeugen reichen. Ebenso ist eine fachmännische Werkstatt mit praktischer Arbeitskleidung und weiterem Zubehör für den Arbeitsschutz versehen. Neben Handwerkzeug, Maschinen, Gartengeräten und Ähnlichem, finden Heimwerker und Profis Montage- und Befestigungsmaterialen sowie Systeme zur Werkzeugaufbewahrung im Conrad Online-Shop.

Welches Werkzeug und welches Werkstattmobiliar gibt es?

Baumaschinen

Im Conrad Online-Shop finden Sie unter dieser Kategorie hochwertige Steintrennmaschinen der Marke Einhell. Diese eignen sich mit hoher Leistung und Diamant-Trennscheiben bestens zum Schneiden von Stein und Beton, Ziegeln und Fliesen und sind in verschiedenen Größen erhältlich.

Handwerkzeuge

Von Schraubenzieher über Hammer bis zu Handbohrern, Taschenmesser und gut sortierten Klein-Werkzeugsets finden Handwerker im Conrad Online-Shop ein umfangreiches Sortiment vor.

Elektrowerkzeuge

Akkubohrer und -Schrauber, Fräser und Hobel, aber auch Heißklebepistolen und Elektrosägen gehören ebenso zur riesigen Auswahl an Elektrowerkzeug, wie passendes Zubehör für Elektrowerkzeuge (Bohrer, Schleifmittel, Akkus etc.). Hier finden Bastler unter anderem auch Schleifmaschinen, Schweißgeräte, Winkelschneider, Tacker und Multifunktionswerkzeug.

Gartengeräte

Hobbygärtner und Grüne Daumen finden bei Conrad alles für den Garten, ob für die Baum- und Heckenpflege oder das Drumherum. Von Klassikern wie Rasenmähern und Laubbläsern über Gartenhandgeräte, Wintergartengeräte und Streugeräte bis hin zu Bewässerungssystemen ist alles erhältlich, was das Gärtnerherz begehrt.

Befestigung & Montage

Eine gute Werkstatt zeichnet sich vor allem durch Übersichtlichkeit und viel Stauraum aus. Mit dem reichhaltigen Befestigungs- und Montagezubehör von Conrad schaffen Sie Ordnung in Ihrem Hobbyraum. Dübel und Beschläge fallen ebenso unter diese Kategorie wie Nieten, Bolzen, Stifte, Schrauben und Muttern, aber auch Lenkrollen für mobile Regale und ähnlich nützlicher Kleinbedarf.

Arbeitskleidung & Arbeitsschutz

Bei Conrad erhalten Sie den kompletten Umfang anArbeitskleidung von Jacken über Handschuhe und Schürzen bis zuArbeitshosen und Sicherheitsschuhen. Natürlich gehören auchSchutzhelme und viele weitere Schutzmaterialien zumumfangreichen Sortiment: darunter Augen-, Mund-, Gehör-, Knie-und Hautschutz.

Messwerkzeuge

Wer es ganz genau wissen will, benötigt die passendenMessgeräte. Bei Conrad finden Sie neben herkömmlichenMaßbändern, Messschiebern und Wasserwaagen natürlich auchSpezialmessgeräte wie Winkelmesser, Ultraschall-Entfernungsmesser und Ortungsgeräte, Messuhren und Kompasseoder Nivelliergeräte und Mikroskop-Zubehör.

Löttechnik

Praktische und modernste Löttechnik ermöglicht genauesArbeiten. Neben Lötanlagen und einem vielseitigen Angebot anLöt-Zubehör gibt es bei Conrad Lötkolben und Materialien zumGaslöten.

Klebstoffe & Klebebänder

Ideal zum Fixieren und Reparieren: Klebebänder, Klebstoffe, aberauch Klettverschlüsse und spezifische Bauchemie sorgen für dennötigen Zusammenhalt.

Pflege & Reinigung

Hierunter fallen verschiedenste Pflegemittel für jedes Material,aber auch Reinigungswerkzeuge zur Gebäudereinigung wieHochdruckreiniger, Nass-Trockenstaubsauger oderKehrmaschinen.

Werkstattbedarf

Oft wird das Offensichtliche vergessen, bei Conrad passiert Ihnendas nicht: Praktisches wie Kabeltrommeln, Leitern und Gerüsteoder auch Mülleimer gehören ebenso in eine Werkstatt wie dasWerkzeug selbst.

Aufbewahrungssysteme

Conrad bietet Ihnen neben platzsparendenAufbewahrungssystemen wie Werkzeugkästen und -koffer auchgeräumige Werkzeugschränke. Mobile Werkzeuggürtel und - taschen sowie robuste Transportkisten und praktische Werkzeugleisten erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls.

Worauf muss man beim Kauf von Werkzeug und Werkstattbedarf achten?

  • Haptik – liegt gut in der Hand
  • Qualität – geprüft und gekennzeichnet
  • Kompatibilität mit bereits vorhanden Geräten
  • Anwendungsgebiet: private oder gewerbliche Nutzung
  • Leistungsfähigkeit und Anwendungshäufigkeit

Der passende Werkzeugkasten

Achten Sie bei der Wahl des richtigen Werkzeugkastens nicht nur auf den Stauraum, sondern auchauf die Bauweise und das Material: Plastikkästen können sich schnell durch Inhalte wie Hammer undSchraubenzieher verformen und Dellen bekommen. Greifen Sie zu robusteren Außenmaterialien.Laschen und Klettverschlüsse geben darüber hinaus stabilen Halt und lassen sich oft öffnen undschließen. Der perfekte Werkzeugkasten gefällt nicht nur im Design, er ist stabil, praktisch, bietet vielStauraum und hält ewig.

Die ideale Grundausstattung für die Heimwerkstatt

Zur absoluten Grundausrüstung eines jeden Hobbybastlers gehören Hammer, Schraubendreher,Säge, Zange und Schraubenschlüssel. Denn schon mit diesen wenigen Gerätschaften können diemeisten Heimwerkerarbeiten erledigt werden. Darüber hinaus kann über die Anschaffung eines Zollstocks, eines Akku-Schraubers, einer Wasserwaage oder auch eines Spachtels nachgedachtwerden – je nach den Arbeiten, die anfallen. Natürlich kann auch eine gewisse Auswahl anSchrauben, Nägeln, Dübeln, Muttern und Klebemitteln nicht schaden. Die Basis einer Werkstattbildet neben diesen Handwerkzeugen der nötige Raum, um Bauprojekte in die Tat umzusetzen,beispielsweise eine geräumige Werkbank sowie ausreichend Stauraum.

FAQs: Die häufigsten Fragen zu Werkzeug und Werkstatt

Macht es Sinn, Werkzeug im Set zu kaufen?

Preisgünstige Werkzeugsets verlocken oftmals zum Kauf, beinhalten jedoch häufig Werkzeug, dassanschließend nie zur Verwendung kommt. Es empfiehlt sich daher, nur das Werkzeug zu kaufen, das man auch wirklich gerade braucht, um so im Laufe der Zeit seinen eigenen Bestand sinnvoll auszubauen. Wer dennoch gerne zu einem Set greifen möchte, sollte hierbei vor allem auf die Qualität achten.

Was zeichnet einen guten Schraubenzieher aus?

Ein guter Schraubenzieher übersteht den Biegetest: Öffnen Sie damit beispielsweise eine Farbdose,sollte der Metallstab sich nicht biegen. Zudem sollte die Spitze des Schraubendrehers magnetischund gehärtet sein. Der Kunststoffgriff sollte gut in der Hand liegen und beispielsweise mit einerzusätzlichen Gummierung überzogen sein, damit der Griff auch bei verschwitzten Händen für gutenHalt sorgt.

Wie wird geprüfte Qualität bei Werkzeug gekennzeichnet?

Prüfzeichen wie das GS-Siegel für "Geprüfte Sicherheit", das CE-Siegel oder Auszeichnungen von TÜVoder Dekra geben Aufschluss über qualitativ hochwertige Werkzeuge. Werkzeuge von namhaftenHerstellern sind oft sicherer in der Handhabung und bieten häufig bessere Serviceleistungen.

Fazit:So finden Sie das passende Werkzeug für Ihre Werkstatt

Ihnen schwebt ein spezielles Bauprojekt vor? Lassen Sie sich zunächst durch den Kopf gehen, was Sie dafür alles an Werkzeug benötigen werden – darauf aufbauend können Sie Ihren Werkzeugkauf übersichtlich strukturieren. Fragen Sie sich bei der Wahl der Werkzeuge unter anderem auch, wie häufig Sie diese in Zukunft verwenden werden und wie leistungsstark diese sein sollten. Oder sind Sie gerade dabei, sich eine eigene Werkstatt einzurichten und auf der Suche nach dem passenden Mobiliar für Ihren zukünftigen Lieblingsraum? Planen Sie vor allem ausreichend Stauraum ein, damit auch zukünftig angeschafftes Werkzeug genügend Platz haben wird. Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Zubehör für bereits angeschafftes Werkzeug? Im Conrad Online-Shop werden Ihnen sofort passende Artikel angezeigt, sobald Sie auf ein Werkzeug klicken.