Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Gartenprojekte mit Toolcraft

Der Garten ruft! Es wird Zeit zu graben, lockern, schneiden und Ihren Pflanzen ein neues Zuhause zu bauen.

Haben Sie schon einmal ein Hochbeet selbst gebaut? Was wird eigentlich alles für den Aufbau eines Gewächshauses benötigt? Wussten Sie, dass kleine Wege jeden Garten aufwerten? Wie steht es eigentlich um Ihr Gewächshaus? Das zeitintensivste Gartenprojekt wird wohl schlussendlich die Gartenbewässerung sein.

  

Gartenprojekte zur Bepflanzung

Ein Hochbeet selber machen -  Mehr Wärme für Pflanzen und weniger Schädlinge

Eine Holzkiste lässt sich mit wenigen Griffen in ein Hochbeet umfunktionieren. Zuerst wird die Holzkiste mit wetterfester Farbe (z. Bsp. Acrylfarbe) lasiert und je nach Lust und Laune aufgewertet. Danach werden die Wände und der Boden des Hochbeets mit einem alten Stück Stoff, einem Gartenvlies oder einem grossen Plastik ausgekleidet. Beim Auskleiden mit dem Plastik, muss beachtet werden, dass man Löcher im Plastik braucht damit sich keine Staunässe bildet. Jetzt muss das Hochbeet nur noch mit Erde befüllt werden und schon haben Ihre Gemüsesetzlinge, Kräuter und Blumen ein neues Zuhause.

Gewächshaus selber aufbauen - Welches Werkzeug wird alles benötigt?

Gewächshäuser selbst aufbauen ist ein beliebtes Gartenprojekt. Es braucht etwas handwerkliches Geschick und Motivation aber kein vertieftes Fachwisse. Oft scheitert dann aber der Bau am fehlenden Werkzeug. Was wird also alles benötigt? Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Schraubenzieher-Set oder einen Akkuschrauber zur Hand haben. Je nach Gewächshaus benötigen Sie einen Ring-Maulschlüssel oder Sechskantschlüssel zur weiteren Befestigung der Schrauben. Schlussendlich ist es nützlich immer einen Cutter, Hammer und eine Wasserwaage griffbereit zu haben. Viel Spass und Erfolg beim Gewächshausaufbau!

  

Gartenprojekte zur Gartengestaltung

Gartentüren, Gewächshäuser, Gartenhäuschen - Ihre Visitenkarten des Gartens

Gewächshaus und Gartentor sind für viele Gartenbesitzer weniger dekorative Elemente als pragmatische Lösungen zur Abgrenzung. Jedoch unterstreicht die Pflege und Instandhaltung des Gartenzauns, Gartentor als auch des Gartenhäuschens den ersten Gesamteindruck des Gartens nach aussen. Es ist Ihre Visitenkarte und ein Gartenprojekt, das gerne vernachlässigt wird, weil es immer etwas zu tun gibt. Sei es das Abschleifen des Holzes, das Auftragen eines neuen Lackes oder einfach das Befestigen neuer Beschläge.

Eigene Wege im Garten anlegen

Ein Weg durch den eigenen Garten verleiht Struktur und Charakter. Mit wenig Aufwand und dem richtigen Material können Sie dieses Gartenprojekt in Eigenleistung schaffen. Dafür markieren Sie zuerst  den vorgesehenen Weg mit einer abgespannten Mauererschnur. Danach definieren Sie die gewünschte Breite. Im nächsten Schritt, stechen Sie mit einem Spaten die Kanten des Weges ab und graben Ihren Weg etwa 10cm tief aus. Jetzt können Sie das Ganze mit einem Gartenvlies oder etwas ähnlichem auskleiden und abschliessend mit Rindenmulch oder einem anderem Material (z. B. Zierkies) auslegen.

  

Bewässerung - für einen dauerhaft schönen Garten

Eine gezielte und durchdachte Bewässerung ist das A und O

Damit der Rasen spriesst, die Blumen blühen und Ihre Setzlinge gedeihen, benötigt alles ausreichend Wasser. Wasser ist kostbar und damit es nicht unnötig verloren geht, sollten Sie auf eine gezielte Bewässerung achten. Wasserschläuche und Gartenbrausen sollten regelmässig auf ihre Dichte kontrolliert werden und fachgerecht aufbewahrt werden. Der Einsatz von Schlauchverbindungen und -kupplungen reduziert zusätzlich unnötigen Wasserverlust, genauso wie Regulierventile. Zusätzlich können Sie auf clevere Bewässerungssysteme setzen, die Ihre Pflanzen nach selbstdefinierten Zeitintervallen automatisch bewässern. 


Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen