Über Conrad Electronic:

Seit 1923 steht Conrad Electronic für Technik und Elektronik. Mit 3 Millionen Artikeln auf conrad.de sowie mit deutschlandweit 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz einer der führenden Omnichannel-Anbieter. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit Landesgesellschaften in 16 Ländern Europas vertreten.

Digitale Plattformen und Services machen Conrad zum zentralen Drehkreuz für die Technik- und Elektronik-Branche: Businesskunden bietet Conrad als einer der führenden europäischen B2B-Distributoren einen ständig wachsenden B2B-Marketplace auf conrad.de, individuelle Beratung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen sowie Lösungen für das Projektgeschäft über die Tochterfirma SOS electronic. Hinzu kommen Liefer-, Bestell- und Produktservices wie die 24-Stunden-Standard-Lieferung, Click & Collect, Angebotsservice, Termin- und Abrufaufträge, eKataloge, E-Procurement, 3D-Druckservice, Kalibrier- und Platinen-Services sowie 3D-Print-Hubs in den Filialen vor Ort. Seit Ende 2013 verfügt Conrad über eine zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Das Sortiment umfasst Produkte führender Hersteller und Marken wie Tru Components, Voltcraft, Toolcraft, Makerfactory, C Control, Renkforce, Speaka Professional, Sygonix, Eurochron, Polarlite, Reely oder Emmerich. Conrad Connect , die führende Projektplattform für das „Internet der Dinge (IOT)”, ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung von intelligenten Geräten, Apps und Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

 

Sind Sie Privatkunde?
Durch Ihre Auswahl werden zusätzlich passende Inhalte für Sie angezeigt.
Ja
Nein