JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Bei Bosch Smart Home kommunizieren alle eingebundenen Geräte über den Smart Home Controller kabellos und selbstständig miteinander. Er steuert die untereinander vernetzten Sensoren sowie Aktoren. Im smarten Verbund sorgen die Komponenten bei Ihnen zu Hause für mehr Effizienz, Komfort und Sicherheit.

          

                 

Bosch Smart Home: Systemlösung für die intelligente Haussteuerung

Mit Bosch haben Sie über das Smartphone alle Räume unter Kontrolle

Bosch Smart Home ist eine komfortable Lösung für Klimaeffizienz, Sicherheit und Lichtkomfort. Damit passen sich Heizung, Beleuchtung und weitere verbundene Geräte automatisch an die wechselnden Gegebenheiten Ihres Alltags an. Dank Hausüberwachung sind Ihre Räume rund um die Uhr beschützt.

Als Zentraleinheit kommt bei Bosch der Smart Home Controller zum Einsatz. Er wird mit Ihrem WLAN-Router verbunden und kommuniziert über das bewährte ZigBee-Funkprotokoll mit den kabellos angeschlossenen Komponenten wie Tür-/Fensterkontakten, Rauchmeldern, Kameras, Bewegungsmeldern und Funksteckdosen. Die Funkreichweite des Controllers beträgt ähnlich dem WLAN-Signal Ihres Routers etwa 30 Meter innerhalb eines Gebäudes oder 100 Meter bei einer Freiluftstrecke. Sie kann durch örtliche Gegebenheiten variieren.

Bosch setzt bei der Hausautomation auf eine Steuerung ausschließlich per App für Ihr Smartphone oder Tablet. Sie benötigen bei dieser Lösung also keinen PC. In der kostenlosen Bosch Smart Home-App für Android und iOS richten Sie Ihr System ein, können die angeschlossenen Geräte intuitiv steuern und Regeln für automatische Aktionen festlegen. 

Duales System: Lokal oder mit Cloud-Anbindung 

Bosch Smart Home ist eines der wenigen Hausautomatisierungssysteme, bei dem Sie selbst entscheiden können, ob Sie eine Internetanbindung wünschen oder nicht. 

Variante 1 – lokales Smart Home:

Bei Bosch Smart Home steckt die gesamte Steuerungslogik im Controller – und dieser steht bei Ihnen zu Hause. Über das ZigBee-Funknetzwerk des Controllers kommunizieren die unterschiedlichen Bosch-Geräte im Smart Home miteinander. Ihr lokales WLAN sorgt für die Verbindung zwischen der Bosch-App auf Ihrem Smartphone und dem Smart Home Controller. Dadurch lässt sich das gesamte System autark vom Internet installieren und bedienen, Sie benötigen nicht zwingend eine Internetverbindung. Einzige Ausnahmen sind die Abfrage der Uhrzeit aus dem Internet und die Verbindung zum Update-Server von Bosch Smart Home.

Variante 2 – Smart Home mit Fernzugriff:

Nutzen Sie Bosch Smart Home mit Internetzugang, genießen Sie den Komfort eines bequemen Cloud-Fernzugriffs auf Ihr vernetztes Zuhause. Über eine verschlüsselte und damit sichere Verbindung steuern Sie von Ihrem Smartphone aus Licht, Heizung, Sicherheitskomponenten und Szenen auch außerhalb Ihrer Wohnräume, etwa vom Arbeitsplatz aus, beim Sport oder aus dem Urlaubsort.

So machen Smart Home-Szenarien den Alltag bequemer

Licht einschalten, wenn es dunkel wird, Heizung runter nach Mitternacht und 30 Minuten vor dem Aufstehen wieder hoch – und beim Verlassen des Hauses die Tür und Fensterüberwachung scharfschalten: All diese Aufgaben steuern Sie im Szenario-Manager in der Bosch-App individuell nach Ihren Wünschen.

Die Szenarienverwaltung ist ein wichtiger Bestandteil der App und sorgt für ein umfassendes Zusammenspiel aller Sensoren und Aktoren in Ihren Räumen. Hier bringen Sie den Geräten Ihres Smart Home Systems bei, sich im Verbund auf wiederkehrende Abläufe einzustellen. Dabei weisen Sie den Geräten Aufgaben zu. Zum Beispiel legen Sie fest, wie sich ausgewählte Geräte beim Verlassen oder Betreten des Hauses verhalten sollen. Das Einrichten von Szenarien ist selbsterklärend und bedarf nur weniger Schritte. Sie können jederzeit neue Szenarien erstellen und damit Geräte verknüpfen, die dann auf nur einen Fingerdruck gleichzeitig reagieren.

Mit diesen Starter-Kits von Bosch legen Sie sofort los!

Mit besonderen Starter-Paketen macht Bosch Einsteigern die Einrichtung einer Automatisierungslösung für die eigenen vier Wände besonders einfach. Die Sets enthalten den Controller als Steuerzentrale und auf ihn abgestimmte Sensoren und Aktoren mit Schwerpunkt auf den Bereichen Klima und Sicherheit.

 

Raumklima Starter-Paket

Das Starter-Paket „Raumklima“ enthält alle Bausteine für ein individuelles Wohlfühlklima. Das Set umfasst neben dem Bosch Smart Home Controller einen funkbetriebenen Tür-/Fensterkontakt und zwei Heizkörper-Thermostate auf Funkbasis. Diese Kombination ermöglicht Ihnen eine individuelle Temperaturregelung für einzelne Räume. Gleichzeitig schöpfen Sie das volle Energiesparpotenzial aus, denn die „Fenster offen“-Erkennung verhindert Energieverschwendung beim Heizen.


Sicherheit Starter-Paket

Zum Starter-Paket „Sicherheit“ („Security“) gehören der Controller als Funkzentrale, ein passiver Infrarot-Bewegungsmelder, ein Rauchmelder und ein Tür-/Fensterkontakt. Der Rauchmelder erfüllt im Smart-Home-Verbund eine Doppelfunktion: Neben seiner Hauptaufgabe als Rauchmelder dient er im Alarmfall auch als Sirene. Erkennt der Bewegungsmelder oder der Tür-/Fensterkontakt in Abwesenheit der Bewohner einen unerwünschten Besucher, schlägt die Sirene im Rauchmelder an.

Bosch Smart Home-Komponenten genauer betrachtet

Controller

Der Controller ist die zentrale Steuereinheit Ihres Smart Home Systems. Er empfängt und speichert die Befehle, die Sie über die Bosch Smart Home-App eingeben und führt sie aus. Zudem steuert der Controller die Kommunikation zwischen den einzelnen Geräten. Systemaktualisierungen werden automatisch durchgeführt. Dadurch sparen Sie Zeit und Ihr System ist immer auf dem neusten Stand.

Heizkörper-Thermostat

Mit dem Thermostat können Sie die Temperatur dank Zeitautomatik individuell für jeden Raum regeln. Sie brauchen die Heizung dadurch nicht selbst herunterzudrehen, wenn Sie das Haus verlassen. Wenn Sie wieder nach Hause kommen, ist es schon kuschelig warm. Ihre Wohnräume werden durch den Thermostat energiesparend beheizt und Sie können stets Ihre Wohlfühltemperatur genießen.

Tür- und Fensterkontakt

Die Bosch-Kontakte melden dem Controller, wenn Fenster oder Türen geöffnet werden. So kann der Controller die Heizkörper-Thermostate anweisen, die Leistung zu drosseln, um Energie zu sparen. Zudem dienen die Kontakte bei Abwesenheit oder während der Nachtstunden als Alarmsystem gegen Einbruch.

Zwischenstecker

Mit dem Smart Plug-Zwischenstecker von Bosch steuern Sie Elektrogeräte wie Lampen, Radios oder Kaffeemaschine. Die Bosch-App erlaubt neben einer individuellen Fernsteuerung auch eine tageszeitabhängige Automatik und eine Einbindung der Geräte in Szenarien. Morgens vom Radio wecken lassen, abends ein beleuchtetes Zuhause zur Sicherheit, auch wenn Sie nicht daheim sind. Außerdem gibt der Zwischenstecker Ihnen einen Überblick über den Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte.

Bewegungsmelder

Der smarte Bewegungsmelder von Bosch kann mehr als nur Bewegungen erkennen. Dank ausgeklügelter Elektronik berücksichtigt der Sensor den Unterschied zwischen dem unberechtigten Betreten durch Personen und dem Streifzug Ihrer Hauskatze durch die Wohnung. Im Alarmfall werden Sie unverzüglich per App informiert und die Sirene im Rauchmelder wird aktiviert.

Rauchmelder

Der Bosch Smart Home-Rauchmelder mit der praktischen Doppelfunktion. Neben der zuverlässigen Erkennung von Rauchentwicklung, die der vernetzte Melder auch an Rauchmelder in anderen Räumen weiterleitet, funktioniert er gleichzeitig als Alarmsirene. Die meisten Einbrecher lassen von ihrem Einbruchsversuch ab, wenn sie gestört werden. Da kommt der schrille Alarm im Falle eines Einbruchsversuchs aus dem Bosch-Rauchmelder gerade recht.

Weitere Vorteile von Bosch Smart Home

Einfache Installation

Alle Geräte des Bosch Smart Home-Systems lassen sich schnell und einfach installieren. Sie verbinden den Controller mit Ihrem WLAN-Router und laden sich die kostenlose Bosch-App herunter. Anschließend scannen Sie – wie bei allen weiteren Komponenten – nur noch den aufgedruckten QR-Code ein und folgen der Anleitung in der App.

Rundum-Vernetzung

Alle Sensoren und Aktoren vom Bosch Smart Home sind miteinander vernetzt und tauschen Informationen aus. Dies ermöglicht eine enge Zusammenarbeit als komfortables Gesamtsystem. So weiß zum Beispiel Ihr Heizkörper-Thermostat, wenn Sie ein Fenster öffnen, und regelt automatisch die Temperatur während des Lüftungsvorgangs herunter.

Komfort-Steuerung

Bosch Smart Home vereinfacht Ihren Alltag. Die Produkte führen selbstständig nach Ihren Vorgaben definierte Szenarien aus oder lassen sich bequem von unterwegs oder von der Couch aus per Smartphone oder Tablet steuern. So brauchen Sie nicht mehr an Details zu denken und haben mehr Zeit für sich und Ihre Familie.

Energieeffizient

Mit der Smart Home Raumklimasteuerung beheizen Sie Ihr Zuhause effizient. In jedem Raum lässt sich eine gewünschte Wohlfühltemperatur per Zeitschaltung einstellen. Beim Lüften unterstützt Sie das Bosch Smart Home System durch ein automatisches Herunterregeln Ihrer Heizung. Auf diese Weise schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Starke Partner

Das Bosch Smart Home System lebt von seiner Vielfalt an Modulen und attraktiven Kombinationsmöglichkeiten. Die Kompatibilität zu vernetzbaren Produkten von Partnerherstellern macht Bosch Smart Home noch besser. Derzeit lassen sich Geräte von Philips HUE, Buderus, Junkers sowie Bosch Hausgeräte aus der Bosch-App heraus ansprechen. 

Schutz Ihrer Privatsphäre

Die Produkte von Bosch Smart Home garantieren Ihnen Privatsphäre. Mit Daten, die für die Steuerung Ihrer vernetzten Geräte benötigt werden, geht das Bosch-System sehr sorgsam um. Ihre privaten Daten werden ausschließlich verschlüsselt übermittelt und bei Ihnen zu Hause auf dem Smart Home Controller lokal gespeichert. 

Smarte Einzel- und Systemkomponenten von Bosch

Die hier beschriebene vernetzte Systemlösung für die intelligente Haussteuerung (Bosch Smart System Solutions) besteht aus einem Controller plus Aktoren und Sensoren. Bei diesem System steuern Sie alle verbundenen Komponenten zentral über die kostenlose Bosch Smart Home-App.

Daneben bietet Bosch auch systemunabhängige Smart-Home-Komponenten an (Bosch Smart Single Solutions). Jedes dieser Einzelgeräte benötigt zur Steuerung eine eigenständige, kostenlose App von Bosch. Eine Systemanbindung der Smart Single Solutions ist derzeit noch nicht möglich und soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Nach oben