Sanitär-Werkzeuge: Ausstattung & Werkzeuge für Installateure



Ob Bürogebäude, Produktionsanlage, Lagerhalle oder Besucherzone – im gewerblichen Betrieb ist eine zuverlässige Wasserinstallation, Gasversorgung und Heizungstechnik ebenso unerlässlich wie im kommunalen und privaten Umfeld. Installateure, Klempner und Installationstechniker kümmern sich um alle Bereiche der Installation von Wasser, Gas und Heizungsanlagen in Gewerbe- und Industriebetrieben, Häusern und Wohnräumen. Ihr Aufgabenspektrum reicht von der grundlegenden Rohrinstallation und der Errichtung von Sanitäreinrichtungen über Groß- und Einzelheizungsanlagen, Küchenwasserversorgung und Badtechnik bis hin zu Regenwasser- und Abwasserentsorgung. Auch die Kontrolle, Wartung und Reparatur von Heizungen, Wärmepumpen, Lüftungsanlagen, Klimasystemen und Biogasreaktoren fällt in ihren Aufgabenbereich.

Gerade in privaten und kommunalen Betrieben sind regelmäßige Inspektionen besonders wichtig. Hier sorgen fachgerechte installationstechnische Servicedienstleistungen dafür, dass es nicht zu Beeinträchtigungen und Störungen bei der Wärme- und Luftversorgung sowie der Wasserhygiene und als Folge davon zu Produktivitätseinbußen kommt.

Als Experte für Gebäudewassertechnik ist der Installateur für die Sicherstellung der Frisch- und Gebrauchswasserversorgung in der Industrie sowie die Wasseraufbereitung durch Kalkreduzierung, Filterung, Osmose und oder mittels Ionenaustauschverfahren zuständig.

Im Bereich Heizungsbau und Raumwärme kümmern sich Installateure und Heizungsbauer um die Verbesserung der Energieeffizienz und den Umstieg auf erneuerbare Energien. Darunter fällt die Planung, Errichtung und Wartung von Solarthermieanlagen, Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerken und Pelletöfen.

Als angestellter oder selbstständiger Installateur und als Unternehmen, das Installationstechnik durchführt, sind Sie auf zuverlässige Berufswerkzeuge und Ersatzteile angewiesen. Die folgende Top-10 fasst die Werkzeug-Grundausstattung für Sanitärtechniker, Heizungsbauer und Fachkräfte im Bereich Gas und Wasser zusammen.



10 unentbehrliche Sanitär-Werkzeuge für den Installationstechniker

Hier einer Übersicht der ständig benötigten Werkzeuge und Hilfsmittel für den Sanitär-, Klima- und Heizungsmonteur.



Sanitär-Werkzeuge beschaffen - Zeit & Kosten sparen

Als betriebliche Güter gehören Werkzeuge zu den MRO-Teilen, auch C-Teilen genannt. Die Bezeichnung C-Teilen wird für Komponenten von verhältnismäßig geringem Wert und vergleichsweise hohem Beschaffungsaufwand verwendet. Die Abkürzung MRO steht für Maintenance (Wartung), Repair (Reparatur) sowie Operations (Betrieb). MRO bezeichnet die vielen kleinen und auch größere Ersatzteile, Verbrauchsartikel und verschließenden Werkzeuge, die Sie zum laufenden Betrieb Ihres Unternehmens benötigen, ohne dass diese Bestandteil Ihrer Endprodukte sind.

Obwohl MRO-Artikel in der Regel nicht von strategischer Bedeutung sind und einen geringen Bestellwert haben, verursacht ihre Beschaffung, Logistik und Lagerung häufig eklatante Kosten. Das hängt vor allem mit den langwierigen Beschaffungsprozessen zusammen, die zu einem Missverhältnis zwischen dem geringen Materialwert pro Bestellung und dem betrieblichen Aufwand führen.

An diesem Punkt setzt die innovative Bestelloptimierung für Business-Kunden von Conrad an. Als autorisierter Distributor bieten wir Qualitätsprodukte von über 5000 Herstellern und Marken aus einer Hand an. Über das Online-Bestellsystem von Conrad sind C-Teile nur wenige Mausklicks entfernt. Sie erhalten die gewünschten Werkzeuge und andere notwendige Teile zum gewünschten Zeitpunkt an Ihren bevorzugten Lieferort in genau der Qualität, die Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Durch die hohe Warenverfügbarkeit von A-Brands mit zertifizierten Qualitätsstandards und der großen Auswahl flexibler Lieferoptionen passt sich die Teilebestellung an die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmen an, und nicht umgekehrt.



Transparenz von der Bestellung bis zur Lieferung

Vergessen Sie aufwendige Anfragen bei unterschiedlichen Lieferanten, teure Versandkosten und komplexe Nachkontrollen des Wareneingangs und der Rechnungen. Die einfachen Bestellprozesse bei Conrad erfolgen mit Volltextsuche und Direktorder im Online-Shop, in der browserbasierten Conrad-Anwendung oder einer auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen eProcurement-Lösung. Damit haben Sie auch ohne eigene Lagerhaltung immer die richtige Technik zur Hand. Gleich welchen Bestellweg Sie und Ihr Team wählen, Sie haben rund um die Uhr alles unter Kontrolle. 

Bei Bedarf erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter in allen Phasen Ihres Beschaffungsprozesses jederzeit persönliche Unterstützung durch unsere Experten. Als Business-Partner sind alle Bestellphasen bei Conrad individuell auf Sie abgestimmt. Auch bei individuellem Produktbedarf unterstützt Conrad Ihr Unternehmen, sei es durch den Angebotsservice, den Beschaffungsservice für C-Teile, unseren Kalibrierdienst, den Kabelservice oder den 3D-Druckservice.

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen